Solo Exhibitions / News

joergsteck_promises_1

Spinnerei Leipzig – BFF Glück

Glück Die Grundlage allen Glücks kommt unverdient als Geschenk. Es zuzulassen und ihm eine Form zu geben ist Gestaltung. Es wahrzunehmen ist Schönheit.   GLÜCK 30 BFF Fotografen – eine Ausstellung BFF-Ausstellung // Baumwollspinnerei Leipzig // Herbst-Rundgang 2017 // 16./17.September 2017, 10 – 18 Uhr, Eintritt frei Was ist Glück? Ist es möglich, einen derart […]

BFF Triebwerk – Kantgarage Berlin

Der BFF Berlin mit Gästen aus Hamburg zeigt im Rahmen des EMOP Berlin – European Month of Photography 2016 und der Designmeile Berlin die Ausstellung „BFF TRIEBWERK“. Fotografisches Thema und Location der diesjährigen BFF-Triebwerk-Ausstellung gehen eine enge Symbiose ein: Reduktion. Im denkmalgeschützten Charlottenburger Kant-Garagenpalast, einem Meisterwerk des Neuen Bauens, zeigen 56 BFF-Fotograf/innen aus Berlin und Hamburg Arbeiten, die […]

DER BFF GANZ GROSS AUF DER PHOTOKINA

Halle 01.1 / Stand A-002. 20. – 25. September 2016, täglich 10 – 18 Uhr. Unser Berufsverband zeigt in der Ausstellung „Black“ Werke von 25 renommierten BFF-Fotografen – stellvertretend für das Qualitätspotential seiner 500 Mitglieder.

8. BFF – Aufschlag in Hamburg

Unsere neue BFF Ausstellung vom 22. bis 24. April 2016 auf dem Parkdeck der Rindermarkthalle in Hamburg. In unmittelbarer Nähe zum ADC Festival zeigen wir beim 8. Aufschlag garantiert unveröffentlichte Arbeiten. Wir freuen uns auf einen Besuch! Näheres unter www.aufschlag.bff.de

BFF Triebwerk – auf 800 qm im Bikini Berlin

vom 8. Oktober bis 7. November 2015 stellen wir, der BFF Berlin mit Gästen aus Hamburg und ganz Deutschland im Bikini Berlin aus. Große Eröffnungsparty mit DJ und open End am 8. Oktober ab 19 Uhr. Gezeigt wird aktuelle, innovative und relevante Fotografie. Aussergewöhnliche Bilder, präsentiert in ebensolchen Räumlichkeiten. Über einen Monat zeigen wir während […]

BFF – WILD CARD – Hamburg – Düsseldorf – Stuttgart

VERNISSAGE in Hamurg: 18.06.2015 – ab 19:00 Uhr! Im Rahmen der Triennale der Photographie Hamhurg 2015 stellen wir eine nicht unwesentliche Frage: Quo Vadis? Diese Frage zu beantworten fällt schwer. Denn die Frage ist, ob wir in Zukunft überhaupt noch irgend wohin „gehen“. Mit zunehmender Geschwindigkeit wird die Welt kleiner. Mit zunehmender Häufigkeit bewegen sich Menschen […]

7. BFF – Aufschlag in Hamburg

Gruppenausstellung im vom 21. bis 23. Mai 2015 auf dem Parkdeck der Rindermarkthalle in Hamburg. Näheres unter www.aufschlag.bff.de Wow! 2.200 bis 2.600 Leute bei unserer Vernissage Party – neuer Rekord!

SSH assessments – shooting

Mein neues Shooting für die SSH Schaden Schnell Hilfe GmbH: Deutschlands größte Organisationsgesellschaft von freien, unabhängigen und selbstständigen KFZ-Sachverständigen. Vielen Dank an die Short Cuts Werbeagentur! Die Zusammenarbeit mit großer gegenseitiger Wertschätzung habe ich sehr genossen. Herzlichen Dank speziell an Britta Korpas (CD), Julian Winkel (AD) und Julia Hein (AD)! Image brochure in cooperation with […]

Buchveröffentlichung im schweizer Niggli Verlag

Deutscher Werkbund, Wilhelm E. Opatz (Hrsg.) »Einst gelobt und fast vergessen«  – Moderne Kirchen in Frankfurt a. M., 1948–1973 Niggli Verlag, Sulgen/CH fotografiert von Ralf Brück, Götz Diergarten und Jörg Steck 192 Seiten, ca. 100 Abbildungen, 24,5 x 30,5 cm, Hardcover, deutsch, CHF 52.–, Euro (D) 42.–, Euro (A) 43.20, ISBN 978-3-7212-0842-9 Die Jahre und […]

»feeling the void – urban adventures« Galerie Vero Linzmeier

Gruppenausstellung von Victor S. Brigola, Florian Selig und Jörg Steck von 28.10. bis 18.11. 2011 – Eröffnung am 27.10.2011 www.verolinzmeier.de Galerie Vero Linzmeier Pestalozzistr. 105 10625 Berlin Charlottenburg »the devotion of construction« / Jörg Steck Die Idee und Praktik der finanziellen Sanierungshilfe mittels Werbung an Baugerüsten hat sich auf eine gesellschaftsbeschreibende Art und Weise weiterentwickelt: […]

»promisses of belief and hope« IAC-Berlin

The role of so-called globalisation has achieved widespread dominance especially since the collapse of the Soviet Union and its satellite states. Although the ominous meaning of the rather overused general term still remains vague, its effects are usually quite tangible, as the world’s greatest economic and financial crisis since the Second World War currently demonstrates. The notion of […]

»INRI®« Gallery Volker Marschall – Düsseldorf

INRI® – Instrumentelle Macht in religiös inszenierten Hülsen In den Gesellschaften der westlichen Welt wird Religion zunehmend als abgelöst betrachtet, was einen allgemeinen Verlust bemessbarer Werte und damit definierter Moral nach sich zieht. Viele, die sich persönlich gegenüber der christlichen Religion distanziert verhalten, handeln trotzdem wie Gläubige, die Gott substituieren. Sie setzen sich selbst in […]

»INRI®« Mariendom zu Neviges

INRI® – instrumentalised power under a constructed religious veil Religion could be described, in the western cultures at least, as being apart or separated – adrift. This leads to a general loss of discernible values and consequently a definable morality. People who behave in a manner very distant to the Christian religions, do so in […]